Cashpoint-Partner-Programm


Partnerbedingungen

Version 01.10.2018

Die folgenden Bedingungen stellen die rechtlich bindende Vereinbarung (die „Vereinbarung“) dar, die Ihre Teilnahme am Partnerprogramm von CASHPOINT Partners regeln. Die CASHPOINT Partners-Website www.cashpointpartners.com steht im Eigentum und wird gemeinsam sowie getrennt betrieben von: Cashpoint Malta Ltd. (Unternehmensnummer C36107), handelsrechtlich eingetragen in Malta mit eingetragenem Sitz in Salvu Psaila Street, Birkirkara BKR 9077, Malta, nachfolgend als der „Betreiber“ oder „wir“ oder „uns“ oder „unser/e“ oder „CASHPOINT Partners“ oder „Partnerprogramm“ bezeichnet. Die Begriffe „Partner“, „Sie“ und „Ihr/e“ bezeichnen ein Mitglied des Partnerprogramms von CASHPOINT Partners.

PRÄAMBEL: Indem der Partner das Antragsformular auf der CASHPOINT Partners-Website, das er unter ANMELDEN & REGISTRIEREN findet, ausfüllt und absendet, wird davon ausgegangen, dass der Partner bereit ist, sich an alle Bedingungen aus dieser Vereinbarung zu binden. Wenn Sie ein Häkchen in das Feld „Ich habe die Bedingungen gelesen und akzeptiert“ (oder ein ähnlicher Wortlaut) im Registrierungsformular setzen, akzeptieren Sie die Bedingungen dieser Vereinbarung, die einen rechtlich bindenden Vertrag zwischen Ihnen und uns darstellt.

1. ALLGEMEINE BESTIMMUNGEN

1.1 Sie, als Partner, erbringen unter dieser Vereinbarung Marketingdienstleistungen als unabhängiger Vertragspartner für uns. Keine der Parteien zu dieser Vereinbarung ist ein Vertreter, Repräsentant oder Teilhaber der anderen Partei. Sie sind nicht berechtigt oder befugt, für uns oder in unserem Namen einen Vertrag zu schließen oder eine Verpflichtung oder Haftung in unserem Namen zu übernehmen oder uns anderweitig zu binden. Diese Vereinbarung ist nicht so zu interpretieren oder auszulegen, dass ein Beschäftigungsverhältnis, eine Vereinigung, eine Vertretung, ein Joint-Venture oder eine Teilhaberschaft zwischen uns und Ihnen entsteht oder dass eine der Parteien in Bezug auf eine der vorbezeichneten Beziehungen zur Haftung verpflichtet wäre.

1.2 Ihr Recht auf Vermarktung und Förderung unserer Site(s) auf Ihren Partner-Websites unterliegt jederzeit den Verpflichtungen, Grenzen und Einschränkungen, die diese Vereinbarung vorgibt.

1.3 Sie stimmen zu, dass Sie allein verantwortlich sind für die Entwicklung, den Betrieb und die Wartung Ihrer Partner-Websites. Sie stellen sicher, dass kein Material auf Ihren Partner-Websites erscheint, das dazu führt oder führen könnte, dass Ihre Partner-Websites mit unseren Sites verwechselt werden.

1.4 Unsere Site(s) werden auf Partner-Websites beworben und gefördert, die ausschließlich solche Glücksspielbetreiber fördern, denen eine Lizenz im jeweiligen Rechtsgebiet erteilt wurde. Wir können daher Ihren Antrag ablehnen, falls Sie nicht lizenzierte Produkte oder Dienstleistungen auf beliebige Art und Weise fördern, einschließlich, jedoch nicht beschränkt auf nicht lizenzierte Online-Glücksspiel-Websites oder –Betreiber. Der Partner haftet für Verstöße gegen die Werbevorschriften im jeweiligen Land.

1.5 Im Fall von Widersprüchen zwischen dieser Vereinbarung und sonstigen, zusätzlichen Bedingungen ist diese Vereinbarung für unsere Beziehung zu Ihnen maßgebend und ersetzt alle vorherigen Partnervereinbarungen, die Sie mit uns oder einem Mitglied der Gruppe in Bezug auf die Site, die Sie bewerben, geschlossen haben.

1.6 Beide Seiten sind sich darüber im Klaren, dass der Vereinbarungsgegenstand plötzlichen Änderungen der Vorschriften auf nationaler oder europäischer Ebene unterworfen sein kann, die auf die schnelle technologische Entwicklung und Probleme, die dem Vereinbarungsgegenstand selbst innewohnen, zurückzuführen sein können, und vereinbaren daher ab sofort, dass, falls solche Änderungen im Widerspruch zu der Vereinbarung stehen, die Vereinbarung dahingehend geändert werden kann, dass sie jederzeit den neuen Regeln oder der neuen Richtlinie des Betreibers entspricht, indem wir nach eigenem Ermessen entweder:

(i) eine Änderungsmitteilung per E-Mail an Sie senden oder

(ii) die neue Version der Vereinbarung auf unsere Website stellen.

Alle Abänderungen der Vereinbarung treten VIERZEHN (14) Tage nach dem Datum der Veröffentlichung oder der Absendung einer solchen Mitteilung in Kraft (je nachdem, welcher Zeitpunkt früher eintritt). FALLS EINE ABÄNDERUNG FÜR SIE NICHT AKZEPTABEL IST, BESTEHT IHR EINZIGES RECHTSMITTEL DARIN, DIESE VEREINBARUNG ZU KÜNDIGEN. IHRE FORTGESETZTE TEILNAHME AM PARTNERNETZWERK NACH ABLAUF DER FRIST VON VIERZEHN (14) TAGEN WIRD ALS BINDENDE ANNAHME DER ABÄNDERUNG ERACHTET. Sie stimmen hiermit zu, dass CASHPOINT Partners jederzeit berechtigt ist, diese Vereinbarung einseitig zu kündigen, zu ändern oder zu übertragen.

1.7 Wir können Ihren Antrag ablehnen oder diese Vereinbarung mit sofortiger Wirkung kündigen, falls wir nach eigenem Ermessen feststellen, dass Ihre Marketingmethoden (einschließlich Websites, E-Mails, Anwendungen gemäß Angabe in Ihrem Antrag, gemeinsam als die „Partner-Websites“ bezeichnet) aus beliebigem Grund, einschließlich, jedoch nicht beschränkt auf die Aufnahme von Inhalten in Ihre Partner-Websites, die wir für rechtswidrig, schädigend, bedrohlich, beleidigend, obszön, belästigend oder bezogen auf Rasse, Ethik oder anderweitig fragwürdig halten, nicht geeignet sind. Beispiele sind:

(i) sexuell eindeutige, pornographische oder obszöne Inhalte (sei es in Form von Text oder Bildern),

(ii) Wortlaut oder Bilder, die beleidigend, gotteslästerlich, hasserfüllt, bedrohlich, verleumderisch, belästigend oder diskriminierend sind (sei es basierend auf Rasse, ethnischer Herkunft, Glaube, Religion, Geschlecht, sexueller Orientierung, körperlicher Behinderung oder einer anderen Grundlage),

(iii) bildhafte Darstellung von Gewalt,

(iv) politisch sensible oder kontroverse Themen oder

(v) rechtswidriges Verhalten oder Gebaren.

Ebenso können wir Ihren Antrag ablehnen oder diese Vereinbarung kündigen, wenn wir nach eigenem Ermessen feststellen, dass eine Ihrer Partner-Websites dafür ausgelegt ist, Minderjährige anzusprechen.

1.8 Unsere Verpflichtungen Ihnen gegenüber werden von dem Unternehmen unserer Gruppe erfüllt, das für das jeweilige Gebiet, für das Sie die Marketingdienstleistungen erbringen, zuständig ist. Falls wir zugestimmt haben, können Sie Rechnungen zur Begleichung der Kommission stellen statt der Direktüberweisung der Kommission auf Ihr Bankkonto.

1.9 Nicht zulässige Rechtsgebiete. Sie sind nicht berechtigt, unsere Site(s) gegenüber Einwohnern von nicht zulässigen Rechtsgebieten ausdrücklich oder stillschweigend zu vermarkten oder zu bewerben oder zuzulassen, dass eine andere Person dies in Ihrem Auftrag oder mit Ihrer Genehmigung oder Befugnis tut und Einwohner von nicht zulässigen Rechtsgebieten dürfen auch nicht Spieler werden.

1.10 Gebietslizenzbeschränkungen. Bei der Durchführung Ihrer Marketing- und Verkaufsförderungsaktivitäten unter dieser Vereinbarung halten Sie sich an alle rechtsgebietsbezogenen Einschränkungen, die für unsere Site(s) gelten und unter verschiedenen Glücksspiellizenzen, die für unsere Site(s) gelten, auferlegt werden, einschließlich der ausschließlichen Vermarktung derjenigen unserer Site(s), die von einem bestimmten Rechtsgebiet für die Einwohner dieses Rechtsgebiets ausgerichtet und lizenziert sind.

2. BEGRIFFSBESTIMMUNGEN UND AUSLEGUNG

In dieser Vereinbarung kommt den folgenden Begriffen die jeweils folgende Bedeutung zu:

2.1Mein Konto“ bezeichnet den Bereich der CASHPOINT Partners-Website, der für Sie zugänglich ist und bestimmte Funktionen bereitstellt, die „nur für Mitglieder“ vorgesehen sind, darunter Funktionen zur Prüfung relevanter Statistiken, Registrierung von Unterpartnern, Aktualisierung Ihres Profils, Erstellung von Tracker-IDs, Auswahl von Bannern und/oder Textlinks. Sofern keine anderslautenden Absprachen getroffen wurden, werden alle Zahlungsverpflichtungen unter Mein Konto angezeigt.

2.2Marketingmaterialien“ bezeichnet Banner und Textlinks sowie alle sonstigen Marketingmaterialien, die Ihnen von uns übergeben oder anderweitig zur Verfügung gestellt und/oder von uns im Vorfeld genehmigt wurden.

2.3Banner“ und „Textlinks“ bezeichnet das graphische Bildmaterial oder die Texte, die Tracker-IDs und Bonus-Codes enthalten, die von uns im Partnerbereich zur Verfügung gestellt werden und die Sie nutzen können, um Spieler über Ihre Website (oder auf anderem elektronischem Weg) oder unter Nutzung anderer Marketingmaterialien mit unseren Diensten zu verbinden.

2.4 Ein „Anmeldebonus-Code“ ist ein einmaliger alphanumerischer Code, den wir Ihnen zur Weitergabe an potenzielle Spieler zur Verfügung stellen. Bei Eingabe protokolliert das System den Anmeldebonus-Code automatisch und verzeichnet Sie als den Partner in Bezug auf den jeweiligen Spieler. Ist nicht verfügbar, kann aber so stehen bleiben, falls es später zur Umsetzung kommt

2.5Tracker“ bezeichnet die einmalige Tracking-URL oder Anmeldebonus-Codes, die wir ausschließlich Ihnen zur Verfügung stellen und über die wir die Aktivitäten von Spielern und Echtgeldspielern verfolgen und die Kommission berechnen.

2.6Treueplan“ bezeichnet ein Bonussystem, über das Echtgeldspieler für ihre Wettaktivitäten auf unserer Website Punkte erhalten.

2.7Kommission“ ist der Betrag, der gemäß der ausschließlich auf unseren Systemdaten basierenden Berechnung und in Übereinstimmung mit den Bedingungen dieser Vereinbarung sowie des geltenden Zahlungsplans fällig und an Sie zu zahlen ist.

2.8Fraud Traffic“ umfasst, ist jedoch nicht beschränkt auf: Einnahmen oder Traffic, die mit den Dienstleistungen auf rechtswidrige Weise generiert werden oder andere böswilligen Glaubens ausgeführte Handlungen, die uns täuschen sollen (was wir nach eigenem Ermessen feststellen), unabhängig davon, ob ein tatsächlicher Schaden entstanden ist oder nicht, einschließlich, jedoch nicht beschränkt auf: Setzen von Cookies, Aktivitätsanreize, erzwungene Klicks, Spielerakquise und/oder Abfangen von Daten über rechtswidrige Wege oder ähnliche Vorgänge, nicht autorisierte Nutzung von Urheberrechten, Konten Dritter, Warenzeichen oder sonstigen geistigen Eigentumsrechten Dritter (darunter fallen auch unsere eigenen geistigen Eigentumsrechte), Anlegen von falschen Konten zum Zweck der Generierung einer Kommission, geheime Absprachen, Einzahlungen über gestohlene Kreditkarten, Aktivitäten, die gemäß nachfolgender Klausel 3.4 oder 3.5 als Fraud Traffic bezeichnet werden und Absprachen, Bonusbetrug oder sonstiger Missbrauch von Verkaufsförderungsmaterialien, Manipulation von Dienstleistungen oder des Systems.

2.9Gruppe“ bezeichnet uns und alle Unternehmen unserer Gruppe, einschließlich unserer Tochtergesellschaften und Beteiligungsgesellschaften sowie der Tochtergesellschaften solcher Beteiligungsgesellschaften.

2.10Geistige Eigentumsrechte“ bezeichnet Rechte an allen bestehenden und zukünftigen Designrechten, Patenten, Warenzeichen, Dienstleistungszeichen, Handels- oder Geschäftsbezeichnungen (einschließlich Domainnamen), eingetragenen Designs, moralischen Rechten, Urheberrechten (einschließlich Rechten an Computersoftware), Formatrechten und topographischen Rechten (unabhängig von der möglichen Eintragung oder Beantragung der Eintragung), Datenbankrechten, Geschäftsgeheimnissen, Know-how und Vertraulichkeitsrechten sowie allen Rechten und Schutzformen ähnlicher Art oder mit ähnlicher Wirkung auf der Welt während der vollständigen, nicht abgelaufenen Nutzungsdauer derselben sowie alle Verlängerungen und/oder Erneuerungen derselben.

2.11Mindesteinzahlung“ bezeichnet den Mindestbetrag, der zur Eröffnung eines Spielerkontos einzuzahlen ist, wie auf unseren Site(s) vorgegeben und je nach Zahlungsmethode, Rechtsgebiet und Marke. Solche Einzahlungen ergeben dann die Gesamteinzahlung für jeden Spieler zur Erfüllung der Qualifizierungskriterien; derzeit liegt der Betrag bei 10,00 Euro. Unbeschadet anderslautender Bestimmungen in dieser Vereinbarung behalten wir uns das Recht vor, die Beträge jederzeit gemäß Klausel 1.6 zu ändern. Alle Beträge werden in Euro berechnet.

2.12Nettoeinnahmen“ bezeichnet die Casino-Nettoeinnahmen und die Sportsbook-Nettoeinnahmen.

2.13Marken“ bezeichnet alle Logos und Warenzeichen sowie alle Domains und Markennamen, die unsere Marken enthalten oder diesen verwirrend ähnlich sind sowie alle sonstigen Namen oder Marken, die in unserem Eigentum oder im Eigentum eines Unternehmens der Gruppe stehen.

2.14 Zahlungsplan“ bezeichnet die Bedingungen, zu denen wir die Kommission auszahlen, bei der es sich entweder um:

(i) eine CPA-Kommission oder

(ii) eine Gewinnbeteiligung oder

(iii) eine Mischung aus einer CPA-Kommission und/oder einer Gewinnbeteiligung und/oder einem festen Monatsbetrag handelt.

2.15Spieler“ bezeichnet jede Person, die die Dienste auf unserer Website nutzt, sei es in Verbindung mit einem Tracker oder nicht.

2.16Spielerkonto“ bezeichnet ein einmalig zugewiesenes Konto, das für einen Spieler angelegt wird, wenn dieser sich erfolgreich für die Dienste über eine Tracking-URL oder steht derzeit nicht zur Verfügung registriert hat.

2.17Echtgeldspieler“ bezeichnet jede Person, die mit einem Tracker (oder, falls zutreffend, mit dem Tracker Ihres Unterpartners) verbunden ist, und die:

(i) sich nicht in einem ausgeschlossenen Gebiet befindet;

(ii) die Mindesteinzahlung geleistet hat;

(iii) alle sonstigen Qualifizierungskriterien basierend auf der Glücksspielaktivität erfüllt, die wir von Zeit zu Zeit pro Gebiet nach eigenem Ermessen einführen;

(iv) zuvor noch nicht Spieler bei uns war;

(v) als Spieler gemäß dem geltenden Anmelde- oder Identitätsprüfverfahren, einschließlich einer Alters- oder Ausweisprüfung, akzeptiert wurde und

(vi) die vorstehend in Klausel 2.17 genannten Handlungen innerhalb von 180 (hundertachzig) Tagen ab der Registrierung auf der Website über eine Tracking-URL ausgeführt hat.

2.18Ausgeschlossene Gebiete“ hat die in Klausel 3.9 ausgeführte Bedeutung.

2.19Dienste“ bezeichnet alle Produkte oder Dienstleistungen, die Spielern auf unserer Website angeboten werden.

2.20Website“ oder „Site“ bezeichnet alle Websites, Apps oder andere Online-Sites oder –Plattformen, die in unserem Eigentum oder im Eigentum der Gruppe stehen oder von uns oder einem Unternehmen der Gruppe oder in unserem Namen betrieben oder kontrolliert werden sowie alle damit verbundenen Seiten, über die ein Spieler ein Spielerkonto eröffnet und/oder auf unsere Dienste zugreift.

2.21Spam“ bezeichnet E-Mails oder sonstige elektronische Nachrichten, die Sie senden und in denen wir, die Website oder unsere Dienste vermarktet oder beworben werden oder die sich anderweitig auf uns, die Website oder unsere Dienste beziehen oder die Marketingmaterialien, unsere Marken oder Tracker enthalten und die gegen die Vorschriften für elektronisches Marketing verstoßen.

2.22Unterpartner“ bezeichnet eine Person, die Sie rekrutiert haben und die in Übereinstimmung mit den Bedingungen dieser Vereinbarung erfolgreich zu unserem Partnerprogramm gestoßen ist.

2.23Unterkommissionen“ bezeichnet die an einen Unterpartner gemäß dem gewählten Zahlungsplan zu zahlende Kommission.

2.24Laufzeit“ bezeichnet den Zeitraum ab dem Datum Ihrer Annahme der Bedingungen dieser Vereinbarung, die Sie im Partneranmeldeformular erklären, bis zum Auslaufen oder zur Kündigung dieser Vereinbarung in Übereinstimmung mit ihren Bedingungen.

2.25Casino-Nettoeinnahmen“ bezeichnet den Betrag von Casino-Wetteinsätzen, der von Echtgeldspielern im jeweiligen Kalendermonat gesetzt wird, abzüglich:

(i) Casino-Gewinne;

(ii) Casino-Boni;

(iii) Rückbelastungen;

(iv) Glücksspielsteuern;

(v) Verwaltungsgebühren und

(vi) sonstiger Einnahmenrückbelastungen, Gutschriften, Vergütungen und Erstattungen an Spieler.

2.26 „Sportsbook-Nettoeinnahmen“ bezeichnet den Betrag von Sportsbook-Wetteinsätzen, der von Echtgeldspielern im jeweiligen Kalendermonat gesetzt wird, abzüglich:

(i) Sportsbook-Gewinne;

(ii) Sportsbook-Boni;

(iii) Rückbelastungen;

(iv) Glücksspielsteuern;

(v) Verwaltungsgebühren und

(vi) sonstiger Einnahmenrückbelastungen, Gutschriften, Vergütungen und Erstattungen an Spieler.

2.27 Eine „Rückbelastung“ oder Gutschrift ist eine Kreditkartentransaktion, die von einem Kreditkartenunternehmen nicht eingezogen werden kann, weil Spieler nicht zahlen oder Kreditkarten auf betrügerische Weise verwendet werden oder eine andere Zahlungstransaktion eines Spielers, die zurückgenommen und gutgeschrieben wird.

2.28Glücksspielsteuern“ bezeichnet Steuern, Abgaben oder Belastungen, einschließlich Umsatzsteuer u. ä., die der Betreiber an eine Behörde in einem Rechtsgebiet in Bezug auf von Spielern erhaltene Wetten, Einsätze, Hausanteile oder Gebühren zu zahlen hat.

2.29Verwaltungsgebühren“ bezeichnet Gebühren Dritter, einschließlich Zahlungsverarbeitungsgebühren, Gebühren für die Endnutzerverifizierung und –bestätigung, Softwaretantiemen und Gebühren für Glücksspielinhalte.

2.30CPA-Kommission“ bezeichnet eine einmalige Zahlung für jeden durch uns in unseren Systemen registrierten Echtgeldspieler in einem Kalendermonat; der Betrag ist zwischen Ihnen und uns als Voraussetzung für unsere Annahme Ihres Antragsformulars zu vereinbaren.

2.31Gewinnbeteiligung“ bezeichnet den prozentualen Anteil (a) der Casino-Nettoeinnahmen und/oder (b) der Sportsbook-Nettoeinnahmen in einem Kalendermonat, der auf der CASHPOINT Partners-Website veröffentlicht wird.

3. MARKETINGAKTIVITÄTEN UND ZUSTÄNDIGKEITEN

3.1 Sie sind allein verantwortlich für den technischen Betrieb Ihrer Partner-Website(s) sowie für die Richtigkeit und Angemessenheit der auf den Partner-Websites veröffentlichten Materialien.

3.2 Sie vermarkten die Sites und verweisen potenzielle Echtgeldspieler zu den Sites. Sie sind allein haftbar für den Inhalt und die Art dieser Marketingaktivitäten. Die Marketingaktivitäten müssen auf professionelle, angemessene und rechtmäßige Weise ausgeführt werden und den geltenden Regeln, Vorschriften oder Gesetzen sowie den Bedingungen dieser Vereinbarung entsprechen. Sie sind nicht berechtigt und dürfen auch nicht zulassen, dass Dritte dies tun:

3.2.1 Personen anzupeilen, die unter 18 Jahre alt sind;

3.2.2 die Sites auf eine Art und Weise:

(i) auf einer Website, auf der wir eine der Sites vermarkten;

(ii) durch Nutzung von Pay-per-Click und/oder Marketingtechniken zur Suchmaschinenoptimierung, um unsere Marken oder Schlüsselbegriffe im Zusammenhang mit unseren Marken oder sonstige Schlüsselbegriffe, die unseren Marken verwirrend ähneln, anzupeilen;

(iii) auf eine andere Weise, die dazu führt, dass Sie in Konkurrenz zu uns treten, was die Vermarktung einer der Sites betrifft oder

(iv) auf eine andere Weise, die wir Sie zu unterlassen auffordern, zu vermarkten, die in Konkurrenz zu unseren eigenen Marketingbemühungen steht, es sei denn, sie haben unsere schriftliche Genehmigung in diesem Zusammenhang erhalten;

3.2.3 gegen die Vorschriften zu elektronischem Marketing zu verstoßen;

3.2.4 Marketingmaterialien auf Online-Sites oder in anderen Medien zu platzieren, die der Website vollumfänglich oder anteilig entsprechen oder ähneln, gegen geistige Eigentumsrechte Dritter verstoßen oder einen solchen Verstoß begünstigen, Seiten der Website vollumfänglich oder anteilig zusammensetzen oder uns herabwürdigen oder anderweitig unserem Firmenwert oder Ruf in beliebiger Weise schaden. Werden solche verstoßenden Inhalte nicht von Ihrer Website entfernt, so stellt dies einen wesentlichen, nicht behebbaren Verstoß gegen diese Vereinbarung dar und wir behalten uns das Recht vor, Ihre Tracker auszusetzen oder zurückzunehmen oder diese Vereinbarung vollumfänglich und mit sofortiger Wirkung zu kündigen;

3.2.5 sich als Spieler im Namen eines Dritten zu registrieren oder einer anderen Person zu gestatten, sich als Spieler zu registrieren oder diese Person entsprechend zu unterstützen (es sei denn, dies geschieht durch Vermarktung der Site und der Dienste in Übereinstimmung mit dieser Vereinbarung);

3.2.6 Maßnahmen zu ergreifen, von denen angemessener Weise erwartet werden kann, dass sie dazu führen, dass Endnutzern unklar ist, welche Beziehung wir zu Ihnen oder zu einem Dritten führen oder wer Eigentümer oder Betreiber der Site oder der Dienste ist, über die Funktionen oder Transaktionen ausgeführt werden.

3.2.7 Falls wir nach eigenem Ermessen feststellen, dass Sie sich an einer der vorstehend beschriebenen Aktivitäten beteiligt haben, sind wir berechtigt, Kommissionszahlungen zurückzuhalten und/oder die Vereinbarung vollumfänglich und mit sofortiger Wirkung zu kündigen.

3.3 Sie dürfen ausschließlich von uns bereitgestellte Marketingmaterialien nutzen. Es ist Ihnen nicht gestattet, Verkaufsförderungsmaterial, das wir Ihnen vorlegen, einschließlich Tracking-Links, abzuändern. Falls Sie diesbezüglich falsche Informationen verwenden, können Sie Ihre Kunden nicht verfolgen.

3.4 Ausschließlich gewerbliche Nutzung. Dieses Marketingangebot dient ausschließlich der gewerblichen Nutzung. Sie dürfen sich über Ihre Tracker (oder die Tracker eines Unterpartners) nicht zur persönlichen Nutzung und/oder zur Nutzung durch Freunde, Berater, Vertreter, Verwandte oder Mitarbeiter als Spieler registrieren oder Einzahlungen auf ein Spielerkonto leisten (sei es direkt oder indirekt) oder anderweitig versuchen, die von uns an Sie zu zahlende Kommission künstlich in die Höhe zu treiben oder uns zu betrügen. Ein Verstoß gegen diese Bestimmung wird als Fraud Traffic betrachtet.

3.5 Warenzeichen und Domainnamen. Sie erkennen an, dass wir und/oder die Gruppe Eigentümer aller geistigen Eigentumsrechte in Bezug auf alle Marketingmaterialien, unsere Dienste, die Site und unsere Marken sind. Jede Nutzung von Warenzeichen, Domainnamen oder Handelsbezeichnungen, die unsere Marken umfassen oder diesen verwirrend ähneln (abgesehen von Vorgängen, die den Bedingungen dieser Vereinbarung entsprechen), ohne vorherige schriftliche Zustimmung durch uns ist untersagt und kann darüber hinaus als Fraud Traffic betrachtet werden. Sie sind beispielsweise NICHT BERECHTIGT, EINEN DOMAINNAMEN, DER UNSERE MARKEN ODER MARKEN, DIE UNSEREN MARKEN VERWIRREND ÄHNELN; REGISTRIEREN ZU LASSEN. Sie stimmen zu, dass jede Nutzung unserer Marken durch Sie, einschließlich jeder Nutzung eines Domainnamens, der unsere Marken oder Marken, die unseren Marken verwirrend ähneln, umfasst, allein zu unseren Gunsten erfolgt und dass Sie keine Rechte an unseren Marken in Folge der Nutzung erhalten. Sie sind nicht berechtigt, Warenzeichen oder Namen eintragen zu lassen oder dies zu versuchen, die unsere Marken umfassen oder diesen verwirrend ähneln. Sie stimmen hiermit zu, alle Domainnamen- oder Warenzeichenanträge oder –eintragungen in Bezug auf unsere Marken oder Marken, die unseren Marken verwirrend ähneln, die Sie halten, auf Aufforderung an uns abzutreten. Darüber hinaus stimmen Sie zu, unser Eigentum an unseren Marken in keiner Weise anzufechten.

3.6 Keine Mitarbeiter der Gruppe. Falls Sie ein Berater, leitender Angestellter, Mitarbeiter, Geschäftsführer oder Vertreter von uns oder unserer Gruppe oder Lieferant oder Anbieter von uns sind, ist es Ihnen nicht gestattet, am Partnerprogramm von CASHPOINT Partners teilzunehmen oder direkt oder indirekt die Sites zu nutzen, es sei denn, dies geschieht im Rahmen Ihrer Beschäftigung als Mitarbeiter der Gruppe. Ebenso ist es Familienangehörigen unserer Mitarbeiter oder der Mitarbeiter der Gruppe nicht gestattet, am Partnerprogramm von CASHPOINT Partners teilzunehmen oder die Sites direkt oder indirekt zu nutzen. Für diese Zwecke bezeichnet der Begriff „Familienangehöriger“ unter anderem Eltern, Ehepartner, Geschwister, Kinder oder Lebenspartner.

3.7 Bewährte Vorgehensweise. Sie unternehmen bestmögliche Anstrengungen, um unsere Site(s) auf eine Weise zu vermarkten, die der guten Geschäftsethik entspricht und die sich nicht nachteilig auf unseren Namen, unser Image oder unseren Ruf oder den Namen, das Image oder den Ruf unserer Gruppe und Marken auswirkt.

3.8 Ausgeschlossene Gebiete. Sie dürfen die Sites nicht in ausgeschlossenen Gebieten oder gegenüber Personen aus ausgeschlossenen Gebieten vermarkten oder bewerben oder sich an Traffic aus ausgeschlossenen Gebieten beteiligen oder zulassen, unterstützen oder fördern, dass eine von uns und/oder einer Site im Zusammenhang mit ausgeschlossenen Gebieten auferlegte Beschränkung umgangen wird. „Ausgeschlossene Gebiete“ umfassen die nachfolgend aufgeführten Länder; Änderungen an dieser Auflistung werden Ihnen mitgeteilt. Ausgeschlossene Gebiete sind: DIE USA UND IHRE TERRITORIEN, AFGHANISTAN, ANTIGUA UND BARBUDA, BELGIEN, BULGARIEN, KUBA, ZYPERN, ESTLAND, CHINA, HONG KONG, UNGARN, IRAN, IRAK, ISRAEL, KAHNAWAKE, LETTLAND, LIBYEN, MACAU, NIEDERLÄNDISCHE ANTILLEN, SERBISCHE REPUBLIK, SUDAN, SYRIEN, PHILIPPINEN, TÜRKEI, FRANKREICH, FRANZÖSISCHE GEBIETE IM SÜDLICHEN INDISCHEN OZEAN, GUADELOUPE, MARTINIQUE, FRANZÖSISCH-POLYNESIEN, REUNION, RUMÄNIEN, ST. PIERRE UND MIQUELON, WALLIS FUTUNA, MAYOTTE, NEUKALEDONIEN, FRANZÖSISCH-GUAYANA, KANADA, NIEDERLANDE, WEISSRUSSLAND, BOLIVIEN, BRASILIEN, COSTA RICA, DOMINIKANISCHE REPUBLIK, ECUADOR, EL SALVADOR, GEORGIEN, INDIEN, LITAUEN, MOLDAWIEN, NIGERIA, PAKISTAN, PANAMA, PERU, UKRAINE, PORTUGAL UND FINNLAND.

4. BERICHTE

4.1 Wir verfolgen die Spieleraktivität und erstatten darüber Bericht, um Ihre Kommission basierend auf dem von Ihnen gewählten Zahlungsplan berechnen zu können. Das Formular, der Inhalt und die Häufigkeit der Erstellung solcher Berichte hängen von unserem Ermessen ab. Grundsätzlich erhalten Sie einen Monatsbericht mit Ihrer Zahlung, aus dem die Anzahl der neuen Echtgeldspieler die sich im jeweiligen Monat über einen Tracker angemeldet haben und/oder der an Sie zu zahlende Gesamtbetrag nach Abzügen oder Verrechnungen, die wir unter dieser Vereinbarung vorzunehmen berechtigt sind, hervorgehen.

4.2 Wir gewähren Ihnen Online-Zugriff auf Kundenberichte. Dazu benötigen Sie Ihren bereitgestellten Partner-Benutzernamen und das Passwort. Sie verstehen und stimmen zu, dass potenzielle Echtgeldspieler sich über den einmaligen Tracker-Link anmelden oder Ihren Anmeldebonus-Code verwenden müssen, damit Sie Anspruch auf eine Kommission haben. Wir haften keinesfalls, falls Sie Tracker nicht nutzen oder potenzielle Echtgeldspieler keinen gültigen Anmeldebonus-Code eingeben. Es liegt in Ihrer Verantwortung sicherzustellen, dass die Tracking-Links, die Sie nutzen, der richtigen Syntax entsprechen.

5. KOMMISSIONEN UND ZAHLUNG

5.1 Die Kommissionszahlung erfolgt direkt an Sie auf das Bankkonto, das Sie uns im Rahmen des Antragsvorgangs genannt haben (die „Zahlung“). Es liegt in Ihrer Verantwortung sicherzustellen, dass die Angaben, die Sie gemacht haben, richtig und vollständig sind und der Betreiber ist nicht verpflichtet, sich von der Richtigkeit und Vollständigkeit dieser Angaben zu überzeugen. Falls Sie dem Betreiber falsche oder unvollständige Angaben nennen oder Ihre Angaben nicht aktualisieren und in der Folge die Kommission auf ein falsches Konto gezahlt wird, haftet der Betreiber Ihnen gegenüber nicht länger für die entsprechende Kommission. Unbeschadet des Vorstehenden gilt, dass der Betreiber, falls er nicht in der Lage ist, die Kommission an Sie zu überweisen, sich das Recht vorbehält, von dem an Sie zu zahlenden Kommissionsbetrag den Betrag abzuziehen, der den Kosten entspricht, die die damit zusammenhängende erforderliche Überprüfung und der zusätzliche Arbeitsaufwand verursacht haben.

5.2 Der Betreiber behält sich das Recht vor zu verlangen, dass Sie ihm schriftliche Unterlagen vorlegen, aus denen alle Begünstigten und Bankkonten, die Sie jeweils führen, hervorgehen, sowohl während des Registrierungsvorgangs als auch bei Änderungen in Bezug auf Ihr Bankkonto. Der Betreiber ist nicht verpflichtet, Zahlungen zu leisten, bevor der Verifizierungsvorgang zu seiner Zufriedenheit abgeschlossen wurde. Falls der Betreiber nach eigenem Ermessen annimmt, dass Sie ihm die entsprechenden Verifizierungsunterlagen nicht vorgelegt haben, behält er sich das Recht vor, diese Vereinbarung mit sofortiger Wirkung zu kündigen und Sie haben keinen Anspruch auf Erhalt von Kommissionszahlungen, die zu Ihren Gunsten zu diesem Zeitpunkt oder nachfolgend anfallen.

5.3 Der Betreiber behält sich das Recht vor, Maßnahmen gegen Partner oder von Partnern weitergeleitete Spieler zu ergreifen, die auf beliebige Weise versuchen, unsere Bedingungen zu manipulieren. Falls wir im eigenen Ermessen feststellen, dass ein solches Verhalten praktiziert wird, sind wir berechtigt, Kommissionszahlungen, die zu Gunsten des betroffenen Partners zum entsprechenden Zeitpunkt oder nachfolgend fällig werden, zurückzuhalten und diese Vereinbarung mit sofortiger Wirkung zu kündigen.

5.4 Für Zahlungspläne, die eine Gewinnbeteiligung umfassen, überträgt der Betreiber negative Saldi gemäß der in Klausel 5.7 ausgeführten Vorgehensweise.

5.5 Inbesitzhalten aufgrund von Fraud Traffic. Falls wir nach eigenem Ermessen vermuten, dass Fraud Traffic gemäß Klausel 2.8 vorliegt, sind wir berechtigt, Kommissionszahlungen an Sie über einen Zeitraum von bis zu hundertachzig (180) Tagen zurückzuhalten, während wir die relevanten Transaktionen überprüfen und verifizieren. Wir sind nicht verpflichtet, Kommissionen in Bezug auf Echtgeldspieler zu zahlen, die nach unserem Ermessen ihre Identität nicht nachweisen können oder anderweitig in Fraud Traffic involviert sin, unabhängig vom tatsächlichen Entstehen eines Schadens.

5.6 Zahlungsmethode. Alle Zahlungen an Sie werden in Euro fällig und zahlbar, unabhängig von der Währung, in der Spieler, die Ihrem Tracker zuzuweisen sind, gespielt haben. Die Zahlung erfolgt ausschließlich per Banküberweisung oder über eine andere Methode, die wir nach eigenem Ermessen bestimmen. Wir unternehmen jedoch angemessene Anstrengungen, um Ihre bevorzugte Zahlungsmethode anzuwenden. Überweisungsgebühren sind von Ihnen zu tragen und werden von der Kommission abgezogen. Zur Vermeidung von Zweifeln wird darauf hingewiesen, dass wir nicht verpflichtet sind, Umrechnungsgebühren oder andere Kosten im Zusammenhang mit der Überweisung von Beträgen auf Ihr Konto zu übernehmen.

5.7 Berechnung der Kommission. Vorbehaltlich Ihrer Einhaltung dieser Vereinbarung zahlen wir Ihnen eine Kommission in Übereinstimmung mit dem Zahlungsplan. Die Kommission wird wie folgt berechnet und gezahlt:

5.7.1 Abrechnungszeiträume. Wir zahlen Ihnen Ihre Kommission ein Mal im Kalendermonat und zahlen jeweils die in Bezug auf einen Kalendermonat fällige Kommission spätestens einunddreißig (31) Tage nach Ende des Kalendermonats, in dem die Kommission angefallen ist.

5.7.2 Unsere Berechnungen sind abschließend. Sie stimmen zu, dass unsere Angaben und Berechnungen zur Kalkulation und Zahlung der Kommission abschließend sind und nicht überprüft oder bestritten werden können, sofern nicht ein offenkundiger Fehler vorliegt.

5.7.3 Jede Komponente der Kommission kann auch eine negative Zahl sein. Wenn die Summe jedoch eine negative Zahl ergibt, liegt die Kommission für den betreffenden Kalendermonat bei null, und es wird keine Zahlung durch uns an Sie fällig. Negative Zahlen werden in den folgenden Kalendermonat übertragen, bis der Negativsaldo vollumfänglich verrechnet wurde.

5.7.4 Kommissionen werden unabhängig und separat pro Betreiber berechnet und es findet keine Verrechnung oder Übertragung zwischen Betreibern statt.

5.8 Falls die an Sie zu zahlende Kommission pro Betreiber in einem Kalendermonat bei unter 50 Euro (der „Mindestbetrag“) liegt, ist der Betreiber nicht verpflichtet, die Zahlung zu leisten, bis die Kommission dem Mindestbetrag entspricht oder diesen übersteigt.

5.9 Unterpartner

5.9.1 Sie können andere Personen an uns verweisen, die dann auch zu unserem Partnerprogramm stoßen können, vorausgesetzt die jeweilige Person hat Ihren Unterpartner-Link genutzt oder im Registrierungsvorgang eindeutig angegeben, dass Sie sie an uns verwiesen haben. Sie erhalten nur dann Gutschriften für Unterpartner, wenn diese sich vollumfänglich an alle geltenden Bedingungen dieser Vereinbarung halten.

5.9.2 Falls eine solche Person erfolgreich zu unserem Partnerprogramm stößt, bezahlen wir Sie in Bezug auf die Aktivitäten des Unterpartners in Übereinstimmung mit dem Zahlungsplan, so lange Ihr Unterpartner aktiv ist. Falls Ihr Unterpartner unsere Marken innerhalb von 180 Tagen nicht mehr unterstützt, fällt die Unterkommission auf null zurück.

5.9.3 Eine Person, die als Partner registriert ist, kann nachfolgend nicht als Unterpartner neu klassifiziert werden. Sie sind nicht berechtigt:

  • 1. zu versuchen, unsere Bedingungen in Bezug auf einen potenziellen Unterpartner zu ergänzen oder abzuändern;
  • 2. sich oder eine andere, von Ihnen kontrollierte Person als Ihren eigenen Unterpartner zu registrieren;
  • 3. Zahlungen im Namen Ihrer Unterpartner in Empfang zu nehmen und zur Vermeidung von Zweifeln wird darauf hingewiesen, dass die Zahlungsverpflichtung und die vertragliche Beziehung in Bezug auf das Partnerprogramm zwischen dem Unterpartner und uns besteht;
  • 4. fiktive Namen oder Alias zu verwenden, um Unterpartner zu registrieren;
  • 5. potenziellen Unterpartnern Geldbeträge oder andere Anreize beliebiger Art anzubieten, es sei denn, diese Anreize wurden schriftlich genehmigt. Falls Sie gegen einen Teil dieses Abschnitts verstoßen, sind wir nach eigenem Ermessen berechtigt:

(i) mit entsprechender Mitteilung die Gewinnbeteiligung, die Sie aus dem Zahlungsplan erhalten, über einen bestimmten Zeitraum hinweg für alle zukünftigen Kommissionen abzuändern;

(ii) Kommissionen, die von Echtgeldspielern, die über einen Unterpartner verwiesen wurden, für ungültig zu erklären und/oder

(iii) diese Vereinbarung mit sofortiger Wirkung zu kündigen.

5.10 Der Betreiber behält sich das Recht vor, Ihre Kommission auf 10 % der Nettoeinnahmen zu reduzieren, falls Sie in drei (3) aufeinander folgenden Kalendermonaten keine Echtgeldspieler zu verzeichnen haben.

5.11 Zur Vermeidung von Zweifeln wird darauf hingewiesen, dass der Betreiber nicht verpflichtet ist, Kommissionen unter einem Kommissionsplan in Bezug auf Echtgeldspieler zu zahlen, die vom Betreiber aus beliebigem Grund gesperrt oder ausgesetzt wurden (auch aus Gründen des Betrugs oder der Nichtbestätigung des Endnutzerkontos). Der Betreiber kann jedoch von den Bruttoeinnahmen alle Gebühren oder Ausgaben abziehen, die gesperrten oder ausgesetzten Echtgeldspielern zuzurechnen sind.

5.12 Streitigkeiten. Falls Sie dem Monatsbericht oder dem zu zahlenden Betrag widersprechen, nehmen Sie die Bezahlung des Betrags NICHT an und übermitteln uns unverzüglich eine schriftliche Widerspruchsmitteilung. Widerspruchsmitteilungen müssen innerhalb von zehn (10) Tagen nach der Bereitstellung Ihres Monatsberichts durch uns bei uns eingehen; ansonsten gilt Ihr Recht auf Widerspruch gegen einen solchen Bericht als verwirkt und Sie haben keine Ansprüche in diesem Zusammenhang. Darüber hinaus gilt die Annahme einer Überweisung oder einer anderen Zahlung von uns durch Sie als vollumfängliche und endgültige Begleichung der fälligen Kommission für den angegebenen Monat. Unbeschadet des Vorstehenden gilt, dass, falls eine Überzahlung durch Falschberechnung der Kommission erfolgt, wir uns das Recht vorbehalten, die Berechnung jederzeit zu korrigieren und Sie zur Rückzahlung von zu viel gezahlten Beträgen aufzufordern.

5.13 Geldwäsche. Sie haben sich an alle geltenden Gesetze sowie an die Richtlinien, die wir Ihnen über unsere Site oder anderweitig vorlegen und die sich auf Geldwäsche und/oder Gewinne aus Straftaten beziehen, zu halten.

5.14 Besteuerung. Alle im Zusammenhang mit Zahlungen an Sie zu zahlenden Steuern fallen allein in Ihren Verantwortungsbereich. Sie haben sich ggf. an die Regeln für die Erklärung und Zahlung von Einkommensteuer und ähnlichen Steuern in Bezug auf Ihre Einnahmen aus dieser Vereinbarung und in Bezug auf die Einziehung und Zahlung der Lohnsteuer und Sozialversicherungsbeiträge für Ihre Mitarbeitern, sofern Sie Mitarbeiter haben, zu halten. Falls Umsatzsteuer (USt.) oder eine andere Verkaufssteuer anfällt, haben Sie sich an die ggf. geltenden Regeln in Bezug auf die Erklärung und Einziehung und Zahlung der Steuern in dem Land, in dem die Dienstleistungen erbracht werden, zu halten und Sie erkennen an, dass die Zahlungen, die Sie erhalten, alle USt.- oder sonstigen Verkaufssteuerbeträge enthält.

6. KÜNDIGUNG

6.1 Laufzeit und Kündigung. Die Laufzeit dieser Vereinbarung beginnt, sobald Sie Ihre Annahme dieser Bedingungen im Partneranmeldeformular anzeigen und die Vereinbarung bleibt bestehen, sofern nicht eine der Parteien die jeweils andere Partei schriftlich über ihren Wunsch in Kenntnis setzt, die Vereinbarung zu kündigen; in einem solchen Fall wird die Vereinbarung mit sofortiger Wirkung gekündigt. Für die Zwecke der Kündigungsmitteilung wird die Zustellung einer E-Mails als Schriftform und unmittelbare Kündigungsmitteilung betrachtet.

6.2 Bei Kündigung behalten wir uns das Recht vor, Ihre Abschlusszahlung über einen angemessenen Zeitraum hinweg einzubehalten, um sicherzustellen, dass:

(i) Sie alle unsere Banner und Symbole von Ihrer Site entfernt und alle Links von Ihrer Site zu unseren Produkten deaktiviert haben;

(ii) Sie alle vertraulichen Informationen an uns zurückgegeben haben und unsere Zeichen nicht länger verwenden.

6.3 Ein Verstoß gegen die vorstehende Bestimmung durch den Partner berechtigt uns, diese Vereinbarung als beendet zu betrachten. Zur Vermeidung von Zweifeln wir darauf hingewiesen, dass Sie nach der Kündigung dieser Vereinbarung nicht länger eine Kommission erhalten.

7. HAFTUNG

7.1 WIR GEBEN KEINE GEWÄHRLEISTUNGEN ODER ZUSICHERUNGEN (SEI ES AUSDRÜCKLICH ODER STILLSCHWEIGEND, PER GESETZ, VORSCHRIFT ODER ANDERWEITIG) IN BEZUG AUF DAS PARTNERPROGRAMM, UNSERE SITES; UNSERE WEBSITE ODER DEREN INHALTE, DARÜBER ERHÄLTLICHE ODER DAMIT ZUSAMMENHÄNGENDE PRODUKTE ODER DIENSTLEISTUNGEN ODER DAZU AB, DASS UNSERE SITES, DIE WEBSITE, DAS SYSTEM, DAS NETZWERK, DIE SOFTWARE ODER DIE HARDWARE (ODER SOFT- ODER HARDWARE, DIE UNS VON DRITTEN ZUR VERFÜGUNG GESTELLT WIRD) FEHLERFREI ODER UNUNTERBROCHEN ZUR VERFÜGUNG STEHEN ODER BESTIMMTE VORGABEN IN BEZUG AUF QUALITÄT, MARKTFÄHIGKEIT ODER EIGNUNG FÜR EINEN BESTIMMTEN ZWECK ERFÜLLEN. ABGESEHEN VON DEN AUSDRÜCKLICH IN DIESER VEREINBARUNG ERKLÄRTEN UMSTÄNDEN WERDEN ALLE GEWÄHRLEISTUNGEN, ZUSICHERUNGEN UND STILLSCHWEIGENDEN BEDINGUNGEN HIERMIT IM GRÖSSTMÖGLICHEN RECHTLICH ZULÄSSIGEN UMFANG AUSGESCHLOSSEN. DARÜBER HINAUS SIND WEDER WIR NOCH UNSERE ANBIETER ODER DIENSTLEISTER VERPFLICHTET, REDUNDANTE SYSTEME, NETZWERKE, SOFTWARE ODER HARDWARE WEITER ZU FÜHREN.

7.2 Wir haften nicht für indirekte, Sonder- oder Folgeschäden, entgangene Einnahmen, Gewinne oder Daten aus oder im Zusammenhang mit dieser Vereinbarung oder Ihrer Teilnahme an unserem Partnerprogramm, selbst wenn wir von der Möglichkeit der Entstehung solcher Schäden Kenntnis hatten. Darüber hinaus ist unsere Gesamthaftung in Bezug auf diese Vereinbarung auf die Gesamthöhe der unter dieser Vereinbarung gezahlten oder zu zahlenden Kommissionen beschränkt.

7.3 Schadloshaltung. Sie verteidigen uns und unsere Vertreter, Mitarbeiter, leitenden Angestellten und Geschäftsführer und halten diese schadlos gegen alle Kosten, Verluste, Schäden, Haftungen, Forderungen und Ausgaben (einschließlich angemessener Rechtsanwaltskosten), die (direkt oder indirekt) aus einem Verstoß Ihrerseits gegen diese Vereinbarung entstehen.

7.4 Unbeschadet sonstiger Rechte oder Rechtsmittel, die uns unter dieser Vereinbarung oder anderweitig zur Verfügung stehen, sind wir berechtigt, alle Zahlungen, die wir ansonsten unter dieser Vereinbarung an Sie zu leisten haben, mit Forderungen gegen Sie zu verrechnen, einschließlich aller Ansprüche, die uns aus einem Verstoß Ihrerseits gegen diese Vereinbarung entstehen.

8. GEWÄHRLEISTUNGEN

8.1 Sie stimmen hiermit zu und gewährleisten, dass:

(i) Sie die Bedingungen dieser Vereinbarung annehmen, die rechtswirksame, gültige und bindende Verpflichtungen für Sie darstellen, die gegen Sie in Übereinstimmung mit den Bedingungen der Vereinbarung vollstreckt werden können;

(ii) alle Angaben, die Sie in Bezug auf Ihre Teilnahme an unserem Partnerprogramm gemacht haben, der Wahrheit entsprechen und korrekt sind;

(iii) Ihre Annahme und Erfüllung dieser Vereinbarung sowie Ihre Ausführung der Transaktionen, die Gegenstand der Vereinbarung sind, nicht gegen Gesetze, Vorschriften, Regeln oder andere Vereinbarungen, denen Sie unterliegen, verstoßen und

(iv) Sie eine erwachsene Person und mindestens 18 Jahre alt sind.

8.2 Sie sichern darüber hinaus zu, dass Sie die Gesetze, die sich auf Ihre Aktivitäten und Verpflichtungen aus dieser Vereinbarung beziehen, geprüft haben und unabhängig zu dem Schluss gekommen sind, dass Sie diese Vereinbarung schließen und Ihre Verpflichtungen erfüllen können, ohne gegen geltendes Recht zu verstoßen.

8.3 Sie gewährleisten, dass Sie Ihre Absicht, die Site oder Dienste zu vermarkten, unabhängig beurteilt haben.

9. SONSTIGE BESTIMMUNGEN

9.1 Mitteilungen. Alle sich auf diese Vereinbarung beziehenden Mitteilungen werden per E-Mail an die E-Mail-Adresse zugestellt, die Sie im Partneranmeldeformular angegeben haben. Es liegt allein in Ihrer Verantwortung, Ihre Kontaktdaten auf dem neuesten Stand zu halten. Alle per E-Mail übermittelten Mitteilungen gelten entweder bei Erhalt der Empfangsbestätigung oder nach Ablauf von vierundzwanzig (24) Stunden ab der Übertragung, je nachdem, welcher Zeitpunkt früher eintritt, als zugestellt.

9.2 Beziehung der Parteien. Es besteht kein/e exklusive Beziehung, Partnerschaft, Joint Venture, Beschäftigungsverhältnis, Vertretung oder Franchisebeziehung zwischen Ihnen und uns unter dieser Vereinbarung. Keine der Parteien ist berechtigt, die andere Partei zu binden (einschl. der Abgabe von Zusicherungen oder Gewährleistungen, der Übernahme von Verpflichtungen oder Haftungen und/oder der Ausübung von Rechten oder Berechtigungen), sofern dies nicht unter dieser Vereinbarung vorgesehen ist.

9.3 Kein Exklusivrecht. Sie verstehen, dass wir jederzeit berechtigt sind (direkt oder indirekt) in Marketingvereinbarungen mit anderen Partnern einzutreten, die die gleichen oder andere Bedingungen enthalten können als die Bedingungen der vorliegenden Vereinbarung und dass diese Partner Ihnen ähneln oder sogar in Konkurrenz zu Ihnen stehen können.

9.4 Vertraulichkeit und Geheimhaltung. Als Partner erhalten Sie unter Umständen vertrauliche Informationen von uns, einschließlich vertraulicher Informationen zu unseren Marketingplänen, Marketingkonzepten, Strukturen und Zahlungen. Diese Informationen sind für uns vertraulich und stellen unsere geschützten Geschäftsgeheimnisse dar. Sie sind nicht berechtigt, diese Informationen an Dritte weiterzugeben oder für andere Zwecke als die Zwecke dieser Vereinbarung zu nutzen, ohne dass hierzu die vorherige schriftliche Zustimmung durch uns vorliegt, es sei denn, Sie sind dazu gesetzlich verpflichtet (vorausgesetzt in einem solchen Fall erfolgt die Offenlegung ausschließlich in dem erforderlichen Umfang).

9.5 Presse. Sie dürfen keine Pressemitteilungen oder sonstigen Kommunikationen an die Öffentlichkeit in Bezug auf diese Vereinbarung, unsere Zeichen oder Ihre Teilnahme am Partnernetzwerk herausgeben, ohne dass dazu unsere vorherige schriftliche Zustimmung vorliegt, es sei denn, Sie sind hierzu gesetzlich verpflichtet oder werden dazu von einer Rechts- oder Regulierungsbehörde aufgefordert.

9.6 Abtretung

9.6.1 Sofern Sie nicht unsere vorherige schriftliche Zustimmung erhalten haben, sind Sie weder per Gesetz noch nach Billigkeitsrecht (einschl. in Form einer Belastung oder Vertrauenserklärung) berechtigt, diese Vereinbarung unterzulizenzieren oder anderweitig mit der Vereinbarung oder den daraus entstehenden Rechten zu verfahren oder einen Teil der oder alle Ihre Verpflichtungen aus dieser Vereinbarung unterzuvergeben oder vorzugeben dies zu tun. Jede versuchte Abtretung, die einen Verstoß gegen diese Bestimmung darstellt, führt dazu, dass keine Rechte auf den beabsichtigten Abtretungsempfänger übertragen werden.

9.6.2 Der Betreiber behält sich das Recht vor, diese Vereinbarung vollumfänglich oder anteilig und ohne Ihre Zustimmung zu übertragen, abzutreten, unterzulizenzieren oder zu belasten:

(i) an ein Unternehmen, das zu derselben Gruppe gehört wie der Betreiber oder

(ii) im Fall einer Fusion, einer Veräußerung von Vermögensposten oder einer ähnlichen unternehmerischen Transaktion, an der der Betreiber beteiligt ist.

9.7 Geltendes Recht. Diese Vereinbarung und alle sich darauf beziehenden Angelegenheiten unterliegen den Gesetzen von Malta und sind entsprechend auszulegen. Dies hindert den Betreiber jedoch nicht daran, bei einem Gericht in einem beliebigen Rechtsgebiet Unterlassungsansprüche oder ähnliche Ansprüche geltend zu machen.

9.8 Salvatorische Klausel. Nach Möglichkeit wird jede Bestimmung dieser Vereinbarung so ausgelegt, dass sie nach geltendem Recht wirksam und gültig ist, falls jedoch eine Bestimmung dieser Vereinbarung für ungültig, rechtswidrig oder nicht vollstreckbar erklärt wird, so bleiben die übrigen Bestimmungen dieser Vereinbarung hiervon unberührt.

9.9 Ungeteilte Vereinbarung. Diese Vereinbarung stellt die vollständige Vereinbarung und Absprache zwischen den Parteien zum Vereinbarungsgegenstand dar und ersetzt alle vorherigen oder nachfolgenden mündlichen oder schriftlichen Vereinbarungen oder Absprachen zwischen den Parteien zum Vereinbarungsgegenstand, abgesehen von Abänderungen dieser Vereinbarung, die wir Ihnen in Übereinstimmung mit vorstehender Klausel 1.4 mitteilen. Beide Parteien erkennen an und stimmen zu, dass sie sich bei Eintritt in diese Vereinbarung nicht auf Aussagen, Zusicherungen, Garantien, Gewährleistungen, Absprachen, Verpflichtungen, Versprechen oder Zusagen (sei es fahrlässiger oder unbewusster Art) von Personen (seien es Parteien zu dieser Vereinbarung oder nicht) verlassen haben, die nicht ausdrücklich in dieser Vereinbarung ausgeführt sind. Beide Parteien verzichten unwiderruflich und bedingungslos auf alle Ansprüche, Rechte und Rechtsmittel, die ihnen mangels dieser Klausel in Bezug auf das Vorstehende zustehen würden. Durch diese Klausel wird die Betrugshaftung nicht eingeschränkt oder ausgeschlossen.

9.10 Rechte Dritter. Sofern in dieser Vereinbarung nicht ausdrücklich vorgegeben wird, dass ein Dritter berechtigt ist, eine Bedingung dieser Vereinbarung zu vollstrecken, sind Personen, die nicht Partei zu dieser Vereinbarung sind, nicht berechtigt, sich nach vor Ort geltendem Recht auf eine Bedingung dieser Vereinbarung zu verlassen oder diese zu vollstrecken; dies wirkt sich jedoch nicht auf Rechte Dritter aus, die abgesehen von vor Ort geltendem Recht bestehen oder verfügbar sind.

9.11 Verzicht. Ein Verstoß gegen eine Bestimmung dieser Vereinbarung ist nicht als Verzicht unsererseits in Bezug auf nachfolgende Verstöße gegen dieselbe oder eine andere Bestimmung zu betrachten.

9.12 Im Fall von Widersprüchen zwischen dem englischen Wortlaut dieser Vereinbarung und einem übersetzten Vereinbarungstext ist die englischsprachige Version maßgebend.

10. SITES

Die von uns betriebenen Haupt-Sites sind unter anderem:

  • cashpoint.com, betrieben von CASHPOINT Malta Ltd.
  • cashpoint.de, betrieben von CASHPOINT Malta Ltd.
  • cashpoint.dk, betrieben von CASHPOINT Malta Ltd. – von Ihnen ausschließlich gegenüber Einwohnern Dänemarks zu vermarkten und zu bewerben.
  • merkur-spielcasino.de, betrieben von CASHPOINT Malta Ltd. - von Ihnen ausschließlich gegenüber Einwohnern Schleswig-Holsteins zu vermarkten und zu bewerben.
  • xtip.de, betrieben von CASHPOINT Malta Ltd.
  • xtip.com, betrieben von CASHPOINT Malta Ltd.

©2018 CASHPOINT Partners. Alle Rechte vorbehalten.


Datenschutzerklärung zum Partnerprogramm von CASHPOINT Partners

1. DATENSCHUTZ

Wir sind CASHPOINT Partners, CASHPOINT (Malta) Limited, Psaila Street 172, BKR 9077 Birkirkara,MALTA, UST.-ID-NR.: MT 2152 2715, und wir haben uns dem Schutz Ihrer personenbezogenen Daten verpflichtet. Wir haben diese Datenschutzerklärung erstellt, um Sie wissen zu lassen, welche Informationen wir erheben, wenn Sie am Partnernetzwerk auf der Website von CASHPOINT Partners teilnehmen (gemeinsam das „Partnernetzwerk“), warum wir diese Daten erheben und wie wir die erhobenen Daten nutzen.

Bitte beachten Sie, dass diese Datenschutzerklärung eine Vereinbarung zwischen Ihnen und CASHPOINT (Malta) Limited („CASHPOINT Limited“, „wir“, „uns“ oder „unser/e“, je nachdem, was zutrifft) darstellt.

Wir können diese Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit ändern und informieren Sie über diese Änderungen, indem wir die abgeänderten Bedingungen auf die Website von CASHPOINT Partners stellen. Wir empfehlen Ihnen, die Datenschutzerklärung regelmäßig einzusehen.

2. INFORMATIONEN, DIE WIR ERHEBEN

Wir betrachten Informationen, die genutzt werden können, um eine Person zu identifizieren, einschließlich, jedoch nicht beschränkt auf Vor- und Nachname, Geburtsdatum, Bankkontodaten, Privat- oder Wohnanschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer oder sonstige Kontaktdaten als personenbezogene Daten („personenbezogene Daten“).

Personenbezogene Daten, die Sie uns vorlegen

Sie können aufgefordert werden, personenbezogene Daten vorzulegen, wenn Sie die Website von CASHPOINT Partners nutzen, ein Partnerkonto eröffnen oder das Partnernetzwerk nutzen. Die personenbezogenen Daten, die wir erheben, können folgende Daten umfassen: Kontaktdaten (einschließlich Telefonnummer), Versanddaten, Rechnungsdaten, Transaktionsverlauf, Website-Nutzungspräferenzen und Feedback zum Partnernetzwerk. Von Zeit zu Zeit können wir Informationen über Sie im Rahmen von Umfragen oder Gewinnspielen anfordern. Die Teilnahme an Umfragen oder Gewinnspielen erfolgt vollständig freiwillig und daher haben Sie die Wahl, ob Sie diese Angaben machen oder nicht. Angeforderte Informationen können Kontaktdaten (wie Name, Korrespondenzadresse und Telefonnummer) sowie demographische Angaben (wie PLZ oder Alter) umfassen.

Personenbezogene Daten, die wir über Sie erheben

Darüber hinaus führen unsere Server, wenn Sie mit dem Partnernetzwerk interagieren, ein Aktivitätenprotokoll über Sie, in dem bestimmte administrative und Nutzungsdaten erfasst werden, z. B. IP-Adresse, Zugriffszeitpunkt, Zugriffsdatum, besuchte Webseite(n), Spracheinstellungen, Software-Absturzberichte und Art des verwendeten Browsers. Diese Informationen sind wesentlich für die Bereitstellung und die Qualität des Partnernetzwerks.

Wir behalten uns das Recht vor, jederzeit eine Sicherheitsprüfung zur Bestätigung Ihrer Identität, Ihres Alters und der von Ihnen vorgelegten Registrierungsdaten sowie zur Überprüfung Ihrer  Nutzung des Partnernetzwerks und Ihrer Finanztransaktionen in Einklang mit unserer Standard-Partnervereinbarung und den geltenden Vorschriften durchzuführen. Dementsprechend können wir (ebenso wie unsere Mitarbeiter, Vertreter und Lieferanten) Ihre personenbezogenen Daten nutzen und gegenüber Dritten offenlegen, um Ihre Angaben, die Sie im Rahmen der Nutzung des Partnernetzwerks machen, zu überprüfen, einschließlich, falls erforderlich, der Übermittlung von Informationen nach außerhalb Ihres Landes. Sicherheitsprüfungen können unter anderem die Anforderung einer Kreditauskunft und/oder die  anderweitige Verifizierung Ihrer Angaben anhand der Datenbanken Dritter umfassen. Wir können außerdem personenbezogene Daten aus Kundenlisten erheben, die wir rechtmäßig von Drittanbietern empfangen haben.

3. WIE WIR IHRE DATEN NUTZEN

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, um unsere alltäglichen Funktionen zu erfüllen.

Insbesondere nutzen wir Ihre Daten:

  • wenn wir Ihre Einwilligung erhalten haben (und sofern Sie Ihre Einwilligung nicht widerrufen haben – siehe nachfolgenden Punkt „Ihre Rechte“). Beispielsweise können Sie Ihre Einwilligung zum Erhalt von Marketingmitteilungen erteilt haben;
  • wenn dies erforderlich ist, um einen Vertrag mit Ihnen zu erfüllen.  Dies umfasst folgende Situationen:
    • zur Bereitstellung von Kundenbetreuung und
    • zur Verarbeitung Ihrer Online-Transaktionen.
  • wenn dies unseren rechtmäßigen geschäftlichen Interessen dient. Dies umfasst folgende Situationen:
    • zur Durchführung von erforderlichen Sicherheits- und Identitätsprüfungen;
    • zur Erfüllung bestimmter geschäftlicher Anforderungen;
    • zur Übermittlung von Werbeangeboten und Informationen zu Produkten und Dienstleistungen von CASHPOINT Partners an Sie;
    • um CASHPOINT Partners in die Lage zu versetzen, bessere Produkte und Dienstleistungen sowie verbesserten Kundenservice anzubieten und
    • zur Erfüllung aller sonstigen Zwecke in Verbindung mit dem Betrieb des Partnernetzwerks.

Wenn wir uns auf unsere rechtmäßigen Interessen in Bezug auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten berufen, können Sie uns kontaktieren, um weitere Informationen anzufordern, einschließlich zu unserer Einschätzung der Auswirkungen auf Sie.

4. WIE LANGE WIR IHRE DATEN AUFBEWAHREN

Wir bewahren Ihre Daten nur so lange auf, wie dies angemessener Weise zur Erfüllung der in dieser Datenschutzerklärung ausgeführten Zwecke sowie zur Erfüllung unserer gesetzlichen Verpflichtungen erforderlich ist.

Zusammenfassend bewahren wir:

  • Ihre Daten und die Korrespondenz mit Ihnen über einen Zeitraum von 6 Jahren nach Kündigung Ihres Kontos und
  • ansonsten personenbezogene Daten so lange wie nötig auf.

Wir löschen oder anonymisieren Ihre Daten auf sichere Weise vor Ablauf dieser Fristen, wenn wir entscheiden, dass wir sie nicht länger benötigen.

5. IHRE RECHTE

Sie haben folgende Rechte in Bezug auf Ihre Daten:

Rechte

Was bedeutet das?

1. Auskunftsrecht

Sie haben das Recht auf Vorlage klarer, transparenter und eindeutig zu verstehender Informationen darüber, wie wir Ihre Daten nutzen und welche Rechte Sie haben. Aus diesem Grund legen wir Ihnen die Informationen in dieser Datenschutzerklärung vor.

2. Zugriffsrecht

Sie haben das Recht, auf Ihre Daten (wenn wir sie verarbeiten) und bestimmte sonstige Informationen (wie die in dieser Datenschutzerklärung vorgelegten Informationen) zuzugreifen.

3. Recht auf Berichtigung

Sie haben das Recht, die Berichtigung Ihrer Daten zu verlangen, wenn diese falsch oder unvollständig sind.

4. Recht auf Löschung

Dieses Recht wird auch als „Recht auf Vergessenwerden“ bezeichnet und ermöglicht es Ihnen, einfach ausgedrückt, die Löschung oder Entfernung Ihrer Daten zu verlangen, wenn es keinen zwingenden Grund für die Aufbewahrung gibt. Dies ist kein generelles Recht auf Löschung; vielmehr gelten Ausnahmen.

5. Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Sie haben das Recht, die weitere Nutzung Ihrer Daten zu „blockieren“ oder zu unterdrücken. Wenn die Verarbeitung eingeschränkt wird, können wir Ihre Daten zwar noch speichern, jedoch nicht mehr weiter nutzen. Wir führen Listen von Personen, die uns aufgefordert haben, Ihre Daten nicht länger zu nutzen, um sicherzugehen, dass die Einschränkung in Zukunft respektiert wird.

6. Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, Ihre personenbezogenen Daten unter bestimmten Umständen in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten und weiter zu nutzen. Darüber hinaus sind Sie unter bestimmten Voraussetzungen berechtigt, die direkte Übertragung dieser Daten an einen Dritten zu verlangen.

7. Recht auf Widerruf der Einwilligung

Falls Sie Ihre Einwilligung zu unserer Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erteilt haben, sind Sie berechtigt, diese Einwilligung jederzeit zu widerrufen (falls Sie das jedoch tun, bedeutet das nicht, dass unsere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten mit Ihrer Einwilligung bis zu diesem Punkt rechtswidrig war).

Um eines dieser Rechte auszuüben, können Sie uns jederzeit über die am Ende dieser Datenschutzerklärung genannten Kontaktdaten kontaktieren.

Widerspruchsrecht

Neben den obigen Rechten haben Sie unter bestimmten Umständen auch das Recht, bestimmten Formen der Verarbeitung zu widersprechen. Insbesondere haben Sie das Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten basierend auf unseren rechtmäßigen Interessen (einschließlich der Verarbeitung zu Zwecken des Direktmarketings).

6. OFFENLEGUNG

Wir können Ihre personenbezogenen Daten offenlegen, wenn wir dazu gesetzlich verpflichtet sind oder wenn wir guten Glaubens davon ausgehen, dass ein solches Vorgehen erforderlich ist, um: (1) auf gegen uns, einen unserer Standorte oder das Partnernetzwerk angestrengte Gerichtsverfahren zu reagieren oder unter Umständen, in denen wir einer im Wesentlichen ähnlichen gesetzlichen Verpflichtung unterliegen, (2) unsere Rechte oder unser Eigentum zu schützen und zu verteidigen oder (3) die persönliche Sicherheit von Nutzern des Partnernetzwerks oder der Öffentlichkeit zu schützen.

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten außerdem an Unternehmen der Gruppe und an unsere Lieferanten weiter. Insbesondere gilt, dass:

  • falls wir nach eigenem Ermessen entscheiden, dass Sie uns oder einen anderen Nutzer des Partnernetzwerks auf beliebige Weise betrogen oder uns zu betrügen versucht haben, einschließlich, jedoch nicht beschränkt auf Spielmanipulation oder Zahlungsbetrug, oder falls wir vermuten, dass Sie betrügerische Zahlungen empfangen oder geleistet haben, einschließlich in Form der Nutzung von gestohlenen Kreditkarten oder einer sonstigen betrügerischen Aktivität (einschließlich Rückbelastungen oder sonstige Stornierungen von Zahlungen) oder einer verbotenen Aktivität (einschließlich Geldwäsche), wir uns das Recht vorbehalten, diese Informationen (gemeinsam mit Ihrer Identität) an andere Online-Gaming-Websites, Banken, Kreditkartenunternehmen und zuständige Behörden weiterzugeben;
  • Sie darüber hinaus zur Teilnahme am Partnernetzwerk Geld von uns empfangen können müssen. Wir können externe Verarbeiter elektronischer Zahlungen und/oder Finanzinstitutionen mit der Verarbeitung solcher Finanztransaktionen beauftragen. Wir ergreifen Schritte um sicherzustellen, dass Ihre Privatsphäre im Rahmen unserer Vorkehrungen in Bezug auf Verarbeiter elektronischer Zahlungen geschützt ist.

7. SICHERHEIT

Wir verstehen die Bedeutung von Informationssicherheit und die erforderlichen Techniken zum Schutz von Informationen. Wir speichern alle personenbezogenen Daten, die wir direkt von Ihnen erhalten, in einer passwortgeschützten Datenbank innerhalb unseres sicheren Netzwerks hinter einer aktiven, dem neuesten Stand der Technik entsprechenden Firewall-Software. Die Website von CASHPOINT Partners und das Partnernetzwerk unterstützen SSL Version 3 mit 128-Bit-Verschlüsselung. Wir ergreifen Schritte um sicherzustellen, dass unsere Tochtergesellschaften, Vertreter, Partner und Lieferanten ebenfalls für ein angemessenes Sicherheitsniveau sorgen.

8. SCHUTZ VON KINDERN

Das Partnernetzwerk ist nicht für Personen unter achtzehn (18) Jahren ausgerichtet. Jede Person, die uns ihre Daten über einen Teil des Partnernetzwerks vorlegt, versichert uns, dass sie mindestens achtzehn (18) Jahre alt ist. Wir decken grundsätzlich Versuche von Minderjährigen, auf unser Partnernetzwerk zuzugreifen, auf, was auch unseren Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten und die Überprüfung derselben umfassen kann. Falls wir davon Kenntnis erlangen, dass ein Minderjähriger versucht hat, personenbezogene Daten über die Online-Website vorzulegen oder dies tatsächlich getan hat, nehmen wir die Informationen nicht an und ergreifen Schritte, um diese aus unseren Aufzeichnungen zu entfernen.

9. INTERNATIONALE ÜBERMITTLUNGEN

Wir speichern personenbezogene Daten auf unseren Servern. Personenbezogene Daten, die über das Partnernetzwerk erhoben werden, können auch in einem Land gespeichert und verarbeitet werden, in dem wir oder unsere Partner, Lieferanten, Verarbeiter elektronischer Zahlungen oder Vertreter ihren Sitz haben. Wir ergreifen Schritte um sicherzustellen, dass unsere Vertreter, Partner und Lieferanten unsere Datenschutzstandards unabhängig von ihrem Standort einhalten.

10. VORGEHENSWEISEN DRITTER

Wir können den Schutz von Daten, die Dritte, die unser Partnernetzwerk oder ein anderes Programm verwalten, erheben, nicht gewährleisten, weil diese Online-Websites Dritter nicht in unserem Eigentum stehen oder von uns betrieben werden. Alle Informationen, die solche Dritten erheben, fallen nicht unter diese Datenschutzerklärung sondern unter die Datenschutzerklärung des jeweiligen Dritten, sofern vorhanden. Falls Sie Fragen zu den Datenschutzpraktiken eines Dritten haben, lesen Sie bitte dessen Datenschutzerklärung. Wir übernehmen keinerlei Verantwortung oder Haftung für die Vorgehensweisen, Handlungen oder Richtlinien solcher Dritter und sind nicht verantwortlich für den Inhalt oder die Datenschutzpraktiken auf solchen Online-Websites.

11. FUSIONEN UND ANDERE VORGÄNGE, DIE EINE ÜBERMITTLUNG ERFORDERLICH MACHEN

Falls wir je zahlungsunfähig oder insolvent gehen oder von einem Dritten übernommen, mit einem Dritten fusionieren, unser Vermögen vollumfänglich oder anteilig veräußern oder unsere relevanten Vermögensposten vollumfänglich oder anteilig auf einen Dritten übertragen sollten, sind wir berechtigt, die personenbezogenen Daten und alle sonstigen Informationen, die Sie uns über das Partnernetzwerk vorgelegt haben, an potenzielle oder nachfolgende Geschäfts- und Fusionspartner zu übermitteln.

12. KONTAKTAUFNAHME ZU UNS UND VORLAGE EINER BESCHWERDE

Bitte kontaktieren Sie uns über die folgenden Kontaktdaten, falls Sie Fragen oder Beschwerden zu dieser Datenschutzerklärung an uns richten oder wissen möchten, wie wir mit Ihren Daten umgehen:

Adresse: CASHPOINT MALTA LTD, 172, Level 1, Salvu Psaila Street, Birkirkara BKR 9077, Malta

 

E-Mail: affiliates@cashpointpartners.com

Falls Sie mit unserer Antwort nicht zufrieden sind oder glauben, dass unsere Nutzung Ihrer Informationen nicht den Datenschutzvorschriften entspricht, können Sie eine Beschwerde bei der zuständigen Datenschutzbehörde in Ihrem Rechtsgebiet einreichen.